In eigener Sache: Neuer Arbeitsschwerpunkt Ortsbeirat 5

portrait knut sw 171Ab sofort wird dieser politische Blog, der anlässlich der Landtagswahl 2013 entstanden ist, einem neuen Arbeitsschwerpunkt gewidmet sein: Meiner Arbeit im Ortsbeirat 5.
Das Fazit aus den Landtagswahlen 2013 ist lange gezogen. Politik getreu dem Motto „Menschen vor Profite!“ zu machen, ist für mich unverändert ein persönliches Anliegen.

Darum gab es im Anschluss an die Landtagswahlen genug zu tun, jetzt vor allem außerparlamentarisch: im Bündnis der Bürgerinitiativen gegen Flughafenausbau, im Griechenland-Solidaritätskomitee Frankfurt/Rhein-Main und im Frankfurter Bündnis gegen TTIP, CETA, TISA.

Aber auch die parlamentarischen Herausforderungen stellen sich immer wieder neu.

Darum habe ich mich entschieden, bei den Kommunalwahlen 2016 als Kandidat für DIE LINKE mitzumachen.
Das Ergebnis für DIE LINKE kann sich sehen lassen – die harte Arbeit der vielen, die im Wahlkampf nach Kräften mitgemacht und die Kandidatinnen und Kandidaten unterstützt haben, hat sich gelohnt.

Mein persönliches Ergebnis kann getrost als ermutigend angesehen werden und ich danke allen sehr, die dazu mit Rat und Tat beigetragen haben.

Ich freue mich sehr darüber, in Zukunft als Mandatsträger  im Ortsbeirat 5 zusammen mit Marlis Gutmann eine Fraktion für die LINKE bilden zu können und dazu beitragen zu können, dass im Ortsbeirat 5 die Belange der Menschen in Sachsenhausen, Niederrad und Oberrad gut vertreten werden.

Die erste Sitzung des Ortsbeirates 5 wird am 29.04.2016 stattfinden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s